Zögern und zaudern, warten und aufschieben: unsere Gesellschaft leidet unter chronischer Entscheidungs- und Führungsschwäche. In meinem Buch „Ausgesessen: Warum uns die Kultur des Nicht-Entscheidens unsere Zukunft kostet“  fordere ich auf, den elementaren Herausforderungen unseres Lebens entscheidungsfreudig zu begegnen.

Die Kultur des „Aussitzens“ ist an allen Ecken und Enden anzutreffen: im Arbeitsleben, in der öffentlichen Verwaltung, im Umgang mit der eigenen Gesundheit. Die Krux dabei: Wenn wir selbst keine Entscheidung treffen, erledigen das andere. Wir werden entweder Opfer von Fremdentscheidungen oder es passiert gar nichts mehr.

In Zukunft sicher entscheiden und persönliche Chancen nutzen lernen Sie in folgenden Tranings:


Wünschen Sie nähere Infos? Dann rufen Sie mich an.

 

Ausgesessen